Neuigkeiten

04.09.2021, 20:25 Uhr | CDU Stadtverband Donaueschingen
Sommertour mit Guido Wolf
Trotz Pandemie konnte die alljährliche Tradition der Sommertour mit unserem CDU-Landtagsabgeordneten Guido Wolf aufrechterhalten werden. So war es auch dieses Jahr, wo wieder interessante kommunalpolitische Stationen, u.a. im Beisein von OB Erik Pauly, angesteuert wurden. Ziel war dieses Mal Wolterdingen. ...

Erster Haltepunkt war der Waldparkplatz an der Landesstraße auf dem Schellenberg. Hier wurde über ein Friedwaldprojekt der Fürstenbergischen Forstverwaltung informiert. Von dort ging es weiter zum Ochsenberg zwischen Grüningen und Wolterdingen. Hauptmann Demarczyk vom Jägerbataillon 292 aus Donaueschingen informierte über den Werdegang des inzwischen aufgegebenen Übungsplatzprojektes sowie die Notwendigkeit und die Randbedingungen seiner Einheit. Den Abschluss bildete die Begehung der historischen Bregbrücke vor dem Wolterdinger Rathaus Hubert Mauz von der Initiative zur Erhaltung des Bauwerks stellte zunächst amüsiert fest, dass der CDU-Stadtverband mit dem Rad eingetroffen ist, während eine ähnliche Veranstaltung der Grünen vor einigen Wochen mit dem Auto angefahren wurde. Äußerst sachkundig referierten neben Hubert Mauz auch August Zeller und Rolf Baiker über die unterschiedlichen technischen und historischen Aspekte des Bauwerks. Beide waren in der öffentlichen Verwaltung in verantwortlicher Position teilweise schon mit dem Sachverhalt befasst.
Da es sich um eine Brücke unter Baulast des Landes befindet, informierte sich Guido Wolf gerne über die möglichen aufgezeigten Alternativen dieses vielschichtigen Projektes.
Seinen Ausklang nahm die Veranstaltung sehr idyllisch auf der Insel zwischen den Brückenhälften. Stadtverbandsvorsitzender Martin Lienhard dankte dem Initiativkreis für die Einladung zu einem deftigen Vesper, womit die wie immer informative und kurzweilige Veranstaltung endete.

Nächste Termine

Weitere Termine