Neuigkeiten

15.07.2022, 22:11 Uhr | CDU Stadtverband Donaueschingen
CDU-Hauptversammlung in Donaueschingen am 06.07.2022
Die Hauptversammlung des CDU-Stadtverbandes fand dieses Jahr im Bräustüble an der Brigach statt und kam turnusmäßig ohne Vorstandswahlen aus. Dennoch konnte Stadtverbandsvorsitzender Martin Lienhard ca. 35 Mitglieder und Gäste begrüßen, allen voran unseren Landtagsabgeordneten Guido Wolf und Oberbürgermeister Erik Pauly. ...
CDU-Hauptversammlung 06.07.2022

In seinem Rechenschaftsbericht ließ Martin Lienhard die vergangenen neun Monate Revue passieren. Die letzte Hauptversammlung mußte 2021 zweimal pandemiebedingt abgesagt werden, sodass die traditionellen Verbandsaktivitäten arg gerupft wurden. Nach dem großen Jubiläumsfest „75 Jahre CDU Donaueschingen“ in Grüningen im August letzten Jahres konnte der Politische Aschermittwoch mit der MIT-Bundesvorsitzenden Gitta Connemann nur digital abgehalten werden. Dieser stand Anfang März schon ganz im Zeichen des russischen Angriffskrieges. Glücklicherweise in Präsenz fanden zwei gut besuchte Infoveranstaltungen zum Thema KlimaUnion mit unserem Kreisvorstandsmitglied Alexander Herr und zum Ukrainekrieg mit unserem Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei statt. Martin Lienhard dankte seinem gesamten Vorstandsteam um seinen Stellvertreter Andreas Willmann, Mitgliederbeauftragte Karin Stocker-Werb, Schriftführer Marcus Greiner und Kassiererin Irmtraud Wesle. Diese konnte dann auch von einer soliden Kassenlage berichten und bekam eine einwandfreie Kassenprüfung bescheinigt. Unser Landtagsabgeordneter Guido Wolf spannte dann den Bogen über die große Tagespolitik, bei der natürlich die derzeitige Rohstoffkrise und die damit einhergehende Inflation ein wichtiges Thema war. Die ideologisch motivierte Weigerung der Grünen zur provisorischen Laufzeitverlängerung der verbliebenen Atomkraftwerke wurde dabei genauso angesprochen wie die zaghafte Haltung der Bundesregierung zu Waffenlieferungen bzw. deren Kommunikation. OB Erik Pauly, CDU-Gemeinderatsfraktionssprecher Marcus Greiner und Kreisrat Patrick Bossert berichteten anschließend kenntnisreich von den zahlreichen Vorhaben im kommunalen Umfeld und deren Entscheidungsfindung. Den Abschluss dieses harmonischen und familiären Abends bildeten die Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft für Kerstin Tritschler, Katharina Frei, Christine Hall, Hans-Peter Greif und Eberhard Meltzer. Über 40 Jahre Treue zur CDU freuen wir uns bei Renate Koloczek, Brigitte Steudel, Jens Buckenberger, Hans Berger, Franz-Josef Bäurer, Wilfried Buchmann und Dr. Winfried Waldvogel. Ihm galt ein besonderer Dank des Vorsitzenden für seine unermüdliche Tätigkeit im stadt- und Kreisverband, u.a. bei der Durchführung der Veranstaltungsreihe „Demografie im Wandel“ und vierjährigem Vorsitz der KreisseniorenUnion.