Martin Lienhard
Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des CDU-Stadtverbandes Donaueschingen!

Liebe Besucher, sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Unionsmitglieder und -freunde,l

ich freue mich, dass Sie die CDU Donaueschingen im Internet besuchen. Unsere Seiten sollen Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit des CDU- Stadtverbandes geben.
Der CDU-Stadtverband ist der Zusammenschluss der CDU Donaueschingen mit den Ortsverbänden Aasen-Heidenhofen, Hubertshofen, Pfohren und Wolterdingen. Unser Anliegen ist das geschlossene Auftreten und die Vermittlung eines einheitlichen Erscheinungsbildes der CDU Donaueschingen.

Informieren Sie sich auf unserer Webseite über aktuelle Themen und Termine, lesen Sie unsere Pressemitteilungen und lernen Sie den Vorstand kennen. Selbstverständlich stellt sich auch die CDU-Gemeinderatsfraktion der Großen Kreisstadt Donaueschingen vor.

Sehen Sie sich auf unseren Seiten um. Ich würde mich freuen, wenn wir Ihr Interesse wecken könnten.

Denken Sie an eine Mitgliedschaft bei uns?  Wie das geht, finden Sie unter "Mitglied werden".
Sie möchten uns etwas mitteilen? Wie das geht, finden Sie unter "Kontakt".

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Herzlichst
Ihr

Martin Lienhard
Stadtverbandsvorsitzender

Wir sind jetzt auch auf Facebook erreichbar:
www.facebook.com/cdu.donau




 
13.07.2016 | CDU Stadtverband
Etwa 50 Besucher konnte CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Lienhard zum traditionellen Seniorennachmittag im gutbesuchten Mariensaal am vergangenen Dienstag begrüßen, der in bewährter Weise unter der Regie von Irmtraud Wesle organisiert worden war. Einer der Programmpunkte war ein Referat von Frau Elisabeth Schlegel zum Thema Gedächtnistraining, das mit zahlreichen Übungen angereichert war. Ebenso wurde Thorsten Frei herzlich in Empfang genommen. In seiner Ansprache erläuterte der Abgeordnete die aktuellen Themen und Herausforderungen, die Europa und vor allem Berlin momentan bewegen.
weiter

14.06.2016 | CDU Stadtverband

Die Grillhütte in Pfohren hatte sich der CDU-Stadtverband Donaueschingen für ein gut besuchtes Helfer-Fest ausgesucht, um in Anwesenheit von Thorsten Frei nicht nur den vielen engagierten Mitgliedern nach der Landtagswahl für ihren Einsatz zu danken, sondern beinahe auf den Tag genau auch das 70-jährige Gründungsjubiläum des Stadtverbandes und des Ortsverbandes Pfohren zu feiern.
Thorsten Frei folgte sehr gerne der Einladung des Stadtverbandsvorsitzenden Martin Lienhard und erinnerte in seinem kurzen Redebeitrag "an die Bedeutung der vielen intensiven Stunden Wahlkampf, die hinter den engagierten Mitgliedern liegen". "In Zeiten zunehmender Politikverdrossenheit oder gar Gleichgültigkeit gegenüber den wichtigen Themen vor Ort übernehmen sie Verantwortung für sich und ihre Mitmenschen, beziehen Stellung und bringen sich aktiv ein", dankte der Abgeordnete den knapp 50 anwesenden Mitgliedern.

 Siehe auch unter Bilder!!!

weiter

11.05.2016 | CDU Stadtverband Donaueschingen
Ehrung langjähriger Mitglieder
Bei der heutigen Diskussions-Veranstaltung im Flairhotel "Grüner Baum" konnte der Stadtverbandsvorsitzender Martin Lienhard die beiden lanjährigen Mitglieder Alfred Hirt für 50 Jahre und Otto Maier für 40 Jahre begrüßen und mit einer Urkunde und einem Präsent ehren.

Herzlichen Glückwunsch und Danke für die langjährige Treue.

02.05.2016 | Büro Thorsten Frei
CDU Donaueschingen nutzt Mitgliederversammlung zu intensivem Austausch
"Bund, Land und die Kommunen leben von Menschen, die in Ihrem Tätigkeitsbereich Verantwortung übernehmen und mehr tun, als sie müssten" lautet das Grundrezept für ein funktionstüchtiges und lebenswertes Land von Thorsten Frei, der für seine 25-jährige CDU-Mitgliedschaft auf der Mitgliederversammlung der CDU Donaueschingen geehrt wurde. Dabei betonte er insbesondere die hohe Bedeutung ehrenamtlicher Tätigkeiten aller anwesenden Kreis- und Gemeinderäte. Daran anschließend berichtete Frei den knapp 50 Mitgliedern über die aktuellen Entwicklungen in Berlin und Stuttgart.
weiter

19.03.2013

Zum 65. Bestehen der CDU Donaueschingen wurde eine Festschrift mit der CDU Geschichte herausgebracht.


Die Festschrift finden Sie hier durch anklicken.

weiter